Anspruch an Sie/ Kitten Abgabe

Wir erwarten das Sie sich mit der Rasse und auch mit der Haltung von Katzen beschäftigt haben.

 

Unsere Kitten werden nicht an Menschen abgegeben die sich nicht im Vorfeld eingehend mit der Anschaffung und deren Konsequenzen beschäftigt haben.

 

Hierzu ist wichtig das VORAB geklärt wird:

 

  • Reagiert niemand in der Familie allergisch auf Katzen?
  • Darf ich überhaupt Katzen in meiner Mietwohnung halten?
  • Habe ich jemand der sich um meine Tiere kümmert wenn ich in den Urlaub fahre?
  • Kann ich die Folgekosten wie z.B. Tierarzt stemmen?
  • Bin ich mir bewusst das ich mich die nächsten Jahre/Jahrzehnte an ein Tier binde?

Wenn Sie alle diese Fragen mit einem klaren JA! beantworten können, sind das die besten Voraussetzungen für die Anschaffung eines neuen Mitbewohners.  

 

Unsere Schätze dürfen ab der 6/7 Woche besucht werden und wachsen in unserem Rudel auf.

Das Rudel trägt somit zur Sozialisierung bei. 

Ferner werden diese auch an z.B. Hunde gewöhnt sein. 

 

Nachdem die Kitten ihre Impfungen erhalten haben, dürfen diese nach erfolgter Frühkastration mit ca. 15/16 Wochen ausziehen.

 

Diese hat keinerlei Einfluss auf ihre weitere Entwicklung.

Davon können Sie sich auch persönlich überzeugen denn auch bei uns lebt ein Früh-Kastrierter Kater. 

 

 

 

Bei Auszug erhalten unsere Schätze: 

  • Impf.- bzw. EU-Ausweis 
  • Ihren Stammbaum des UCC e.V. 
  • Gesundheitszeugnis unseres Tierarztes
  • Starterpaket für die ersten Tage mit ihrem gewohnten Futter und eine kleine Überraschung